Sonntag, 21. September 2014

Spülischürze gegen Kreativblockade

Nach einer längeren Nähpause habe ich mich heute gezwungen meine Kreativblockade zu überwinden! 

Es sollte etwas einfaches, schnelles und vorallem idiotensicheres sein, damit der nächste Frust nicht schon vorprogrammiert ist.

Vorallem das lästige Zuschneiden wollte ich mir ersparen. Ich habe also alle meine Schnittmuster durchforstet und mich dann für die Spülischürze entschieden. Mein Drucker streikt sowieso diesen Abend und das Schnittmuster liegt schon seit Monaten hier rum.

Total mega easy, aufzeichnen, ausschneiden, Schrägband drum - fertig! 

Bisschen ärgerlich, die Spitze ist mir erst eingefallen als das Schrägband schon dran war, das hätte man noch schön verstecken können an den Enden. Aber trotzdem schön :)

Ich konnte auch mein tolles Wachstuch mal wieder einsetzen, ohne Probleme da die Naht ja nur auf dem Schrägband verläuft. Also keine Transportprobleme o.Ä. wie sonst bei Wachstuch.

Kommentare:

  1. Das sieht richtig cool aus! :)

    Liebe Grüße ♥
    www.beautylicioushihi.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)

      Richtig schön Mädchenhaft <3

      Liebe Grüße

      Löschen